Collegetaschen aus Leder ein wahrer Hingucker in der Uni oder im Business

Collegetaschen aus Leder sind ein praktischer Begleiter, wenn viele Dinge mitgenommen werden müssen. Sie bieten Platz für ein Notebook, Tablet und sogar für einen Aktenordner, die ihn ihr problemlos verstaut werden können. Die Collegetasche wird aus hochwertigem Leder mit einem Innenfutter aus seidigem Material hergestellt. Auch bei dem Format bleiben keine Wünsche offen. Die Collegetaschen aus Leder sind Unisex und in unterschiedlichen Looks gefertigt. Von edel bis hin zum Vintage Look ist alles zu haben.

Markenhersteller bieten Collegetaschen aus Leder mit besonderen Highlights

Lederumhängetasche - Umhängetasche aus LederCollegetaschen gibt es von nahezu allen Marken zu finden. Dabei sind es die kleinen aber feinen Besonderheiten der jeweiligen Marke, die die Collegetasche aus Leder zu einem Einzelstück avancieren lassen. Das typische einer Collegetasche ist der Überschlag, der die Hauptöffnung der Tasche verschließt. Fixiert wird dieser mit kleinen Schnallen oder mit versteckten Druckknöpfen. Angeboten werden Collegetaschen von Herstellern wie beispielsweise Liebeskind, Bree, aunts & uncles, Picard und Greenland.

Innenaufteilung und Besonderheiten

Manche Taschenausführungen verfügen auf der Vorderseite über zwei kleine, separate, ausgesetzte Taschen, wo schnell erreichbare Gegenstände wie beispielsweise der Schlüssel oder das Mobiltelefon verstaut werden können. Die Aufteilung der Collegetaschen aus Leder ist gut durchdacht. Das hintere große Fach bietet viel Platz für einen Aktenordner. Gleichzeitig können dort auch in separaten Laschen Stifte eingesteckt werden. Für die Befestigung eines Notebooks stehen Klettverschlüsse an integrierten Bändern zur Verfügung. Notizen oder auch ein Tablet finden in den beiden kleineren Taschen direkt unter der Abdeckklappe Platz. Durch diese durchdachte Aufteilung sind alle Utensilien schnell und einfach zu finden, da alles immer griffbereit ist.

Die Verarbeitung von Collegetaschen aus Leder

Die genutzten Materialien sind hochwertiges Leder und für den Innenbereich Seide oder hochwertig verarbeiteter Poly-Cotton. Einige Hersteller verarbeiten ausschließlich Büffelleder, da dieses dicker und strapazierfähiger als anderes Leder ist. Die Nähte der Collegetaschen aus Leder sind oftmals von außen sichtbar. Durch diese Verarbeitung ergibt sich eine besondere Verstärkung, da die entstehende Wulst Stabilität bereitstellt. Je nach optischer Ausführung wird das Leder zusätzlich geölt, um einen einzigartigen Look zu erzielen. Ansonsten wird das Leder weder eingefärbt, noch anderweitig bearbeitet, sodass immer ein natürlicher Lederlook gegeben ist. Zu finden sind aber auch edle Modelle an Collegetaschen wo die Nähte nach außen nicht sichtbar sind. Der Trageriemen ist so angebracht, dass er optimal auf der Schulter aufliegt. Über die Verstellmöglichkeit lassen sich die Collegetaschen aus Leder perfekt auf jede Körpergröße einstellen.